View job here

VDI GmbH:

Die VDI GmbH ist die Management Holding der VDI-Gruppe. Sie hält und steuert einerseits die Beteiligungen an ihren Tochtergesellschaften und verantwortet somit die wirtschaftlichen Aktivitäten der VDI-Gruppe. Damit trägt die VDI GmbH zu einer nachhaltigen und profitablen Entwicklung der ganzen VDI-Gruppe bei. Andererseits agiert sie als interner Dienstleister für die VDI-Gruppe.

In der VDI GmbH arbeiten die Fachleute für die zentralen Themen Finanzen, Personal, Einkauf, Recht, IT, Digital und Organisationsentwicklung.

Sie sind eine moderne Führungspersönlichkeit und Ihr Antrieb ist der Wunsch,

  • Finanzprozesse zu optimieren und Standards zu setzen?  
  • den Bereich Buchhaltung & Steuern als Business Partner zu positionieren? 
  • Digitalisierungspotentiale in vollem Umfang zu nutzen? 
  • das Finance Team persönlich und fachlich weiterzuentwickeln? 
  • eine spannende Führungsaufgabe mit operativer Buchhaltung zu verbinden?  

Dann sollten Sie weiterlesen!  

Wir suchen nach einer/einem dynamischen und kompetenten Multi-Tasker*in mit offenem Mindset, der/die zuverlässig und engagiert ist und für den/die nebenbei die konsequente Einhaltung von Terminen selbstverständlich ist. Diskretion, Organisationstalent und Genauigkeit sind wichtige Voraussetzungen für diese Position, ebenso wie Freude am netzwerken innerhalb der VDI-Gruppe und die Fähigkeit, mit unterschiedlichen Stakeholdern klar zu kommunizieren.  

Sie finden sich immer noch wieder? Dann wären das…

Ihre Aufgaben:

  • Leitung der Abteilung Finance und Steuern, Führung der 10 Mitarbeitenden und Weiterentwicklung des Teams 
  • Verantwortung für die ordnungsgemäße Debitoren-, Kreditoren-, Anlagen- und Hauptbuchhaltung sowie Reisekosten 
  • Verantwortung für den Bereich Steuern - Ansprechpartner in allen steuerlichen Belangen  
  • Erstellung der Steuermeldungen (USt, KöSt, Gewerbest.), Verantwortung für die Erstellung der Steuerbilanz 
  • Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse der Gesellschaften der Gruppe und des Konzernabschlusses nach HGB  
  • Verantwortung für den Zahlungsverkehr, Liquiditätsplanung und -steuerung, Forderungs- und Cash-Management 
  • Aktive operative Mitarbeit im Tagesgeschäft 
  • Ansprechpartner/in für Auftraggeber, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Betriebsprüfer, Banken und Behörden  
  • Weiterentwicklung des Bereiches, insbesondere Digitalisierung und Standardisierung 
  • Initialisierung und Leitung von Digitalisierungsprojekten und Gestaltung damit verbundener Änderung der Anforderungen und Arbeitsbedingungen (mobiles Arbeiten, Einführung neues ERP-System) 
  • Erstellen von Analysen, Verwendungsnachweisen und Reports u.a. in Zusammenhang mit Förderprojekten 
  • Unterstützung, Information und Beratung der Geschäftsführung und Fachbereiche der Gruppe sowie des ehrenamtlichen Vereinsvorstandes in Bilanzierungs- und Steuerfragen 
  • Positionierung des Bereichs als Business Partner für die Gesellschaften und den Verein

Das bringen Sie mit:

  • Studium mit dem Schwerpunkt Finanz- und Rechnungswesen oder kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung und Berufserfahrung 
  • Exzellente Bilanzierungskenntnisse nach HGB  
  • Sichere steuerrechtliche Kenntnisse, insbesondere im Gemeinnützigkeits-, Körperschafts-, Gewerbe- und Umsatzsteuerrecht   
  • Zertifizierung als Bilanzbuchhalter (m/w/d) sowie idealerweise erfolgreich abgeschlossenes Examen als Wirtschaftsprüfer (m/w/d)  / Steuerberater (m/w/d) 
  • Mehrjährige Berufserfahrung und erste Führungserfahrung im Bereich Bilanzbuchhaltung, Konsolidierung und Steuern oder Wirtschaftsprüfung 
  • Erfahrung in der bilanziellen und steuerlichen Behandlung von Vereinen  
  • Erfahrungen im Umgang mit der Digitalisierung von Finanzbuchhaltungsprozessen   
  • Sichere ERP-Kenntnisse (SAP R/3 FI/CO bzw. MS Dynamics Nav-Kenntnisse) und routinierter Umgang mit MS-Office 
  • Kunden- und Dienstleistungsorientierung sowie Kommunikationsstärke 
  • Zahlenaffinität und Lösungsorientierung 
  • Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise 
  • Erfahrung in der Gestaltung von Change-Prozessen im eigenen Bereich 
  • Offenheit und Affinität zum Thema neue Arbeitswelten und -weisen 

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine spannende Führungsaufgabe für ein erfahrenes, motiviertes und hilfsbereites Finance-Team
  • Große Gestaltungsspielräume zur Umsetzung Ihrer Ideen
  • Hohe Freiheitsgrade 
  • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Betriebsurlaub an Brückentagen
  • Einen modernen Arbeitsplatz mit Einbindung in die digitale Arbeitswelt
  • Verkehrsgünstige Lage am Düsseldorfer Flughafen (Airport City)

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf (auf Deutsch) und Zeugnisse) und bewerben Sie sich ganz einfach mit wenigen Klicks online. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Ansprechpartnerin:
Lotte Schnellen
Recruiting
VDI GmbH
VDI-Platz 1 
40468 Düsseldorf
Tel.: +49 211 6214 596 

Ansprechpartner

Lotte Schnellen Recruiting