Als Unternehmen VDI Technologiezentrum stärken wir die Zukunftskompetenzen von Deutschland und Europa. Als 360°-Innovationsdienstleister und als ein führender Projektträger in Deutschland widmen wir uns den Themen und Technologien der Zukunft. Unsere Themen sind Schlüsseltechnologien wie Quantentechnologien oder Werkstoffe, Digitalisierung, Mobilität, Sicherheit und Bildung sowie Gesundheit, Nachhaltigkeit und Energie. Die Auftraggebenden Personen sind Ministerien und Einrichtungen der öffentlichen Hand. Die rund 280 Mitarbeitenden unserer interdisziplinären Teams in Düsseldorf, Berlin und Bonn setzen sich dafür ein, den Technologiestandort Deutschland nachhaltig zu stärken.

Für den Standort Düsseldorf suchen wir im Bereich Kommunikation eine neue Führungskraft als

Leitung Wissenschaftskommunikation & Veranstaltungen

Ihre Aufgaben:

Das Team Fachkommunikation gestaltet eine moderne Wissenschaftskommunikation gemeinsam mit den Fachteams der Geschäftsbereiche und bündelt das Kommunikationsknowhow aus dem gesamten Unternehmen. Ihre Aufgaben als Leitung sind: 

  • Konzeption, Kommunikation und Abstimmung der Kommunikationsdienstleistungen aus dem Forschungssektor mit Geschäftsbereichen und Auftraggebern, dazu gehören vor allem Fachkongresse und Veranstaltungen in virtueller und hybrider Form aus dem eigenen Medienstudio, Fachwebseiten und Social-Media-Kanäle
  • Strategische Planung, Koordinierung und Umsetzung einer Strategie und Prozesslandschaft für die Fachkommunikation
  • Beobachtung und Analyse gesellschaftlicher, politischer und wirtschaftlicher Entwicklungen und Trends
  • Aufbau und Sicherstellung des Wissenstransfers für Kommunikationsthemen in die Geschäftsbereiche
  • Führung und Entwicklung der Teammitglieder in Berlin und Düsseldorf und Weiterentwicklung des Teilbereiches Fachkommunikation

 

Das bringen Sie mit:

Gesucht wird eine kreative, flexible, beruflich erfahrene Person, die Kreativität im Bereich der Wissenschaftskommunikation in wirtschaftliche Kommunikationsprojekte transferieren kann und damit zugleich die Weiterentwicklung unserer Geschäftsfelder vorantreibt. Des Weiteren bringen Sie mit: 

  • Abgeschlossenes Studium im technisch/naturwissenschaftlichen Bereich oder in den Kommunikationswissenschaften
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Kommunikation mit wissenschaftlichem Bezug
  • Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Kommunikationsdienstleistungen für Fachthemen, idealerweise für öffentliche Auftraggeber (u.a. Organisation von Fachveranstaltungen/-kongressen, Messeauftritten, Streamingformaten, Betrieb eines eigenen Medienstudios, Einrichtung und Betreuung von fachbezogenen Online-Auftritten sowie Social-Media-Kanälen, Unterstützung der Pressearbeit der Auftraggeber)
  • Kreativität und Spaß an der Konzeption und Ideenentwicklung von neuen Kommunikations- und Veranstaltungsformaten
  • Erfahrung in der Führung, Motivation und Entwicklung von Teams, auch in Veränderungsprozessen
  • Verständnis und Interesse am politischen Geschehen in Deutschland
  • Hohe IT-Affinität und sicherer Umgang mit digitalen Tools

Wir bieten Ihnen:

  • Eine spannende Führungsaufgabe mit einem motivierten Team
  • Hohe Freiheitsgrade und Gestaltungsspielräume bei der Ausübung der Tätigkeit
  • Ein vielfältiges Aufgabengebiet mit gesellschaftlicher Relevanz an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. 
  • Eine Unternehmenskultur, die geprägt ist von einem offenen und kollegialen Miteinander   
  • Arbeit an den relevanten Themen von morgen 
  • Einen modernen Arbeitsplatz angepasst an die Anforderungen an eine digitale und hybride Arbeitswelt (Desksharing, Kollaborationsräume, Ausstattung von Räumen und Mitarbeitenden mit IT-Equipment für die digitale Arbeitswelt)
  • Mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten

 

 

 

 

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich mit wenigen Klicks online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns auf Sie.

Ihre Ansprechpartnerin: Lotte Schnellen - Recruiting - Tel.: 0211 6214-596

Online bewerben